Kastenbrot-/Toast-Linien

Kastenbrot-Linien sind ein gutes Beispiel für hochwertige Bäckereiausrüstung, die in hocheffiziente Linien integriert wird. Alle Mitglieder der Kaak Gruppe – Benier, DrieM, Kaak FPS, Daub, MCS, Multiparts, Lhotellier und Kaak Bakeware – können einen Beitrag bei der Zusammenstellung dieser traditionellsten aller Backlinien leisten.

Je nach Linienkapazität, die variieren kann zwischen ca. 2.000 und 10.000 Produkten pro Stunde, wird die Linie präzise nach den Vorgaben des Kunden zusammengestellt.

Nach der entweder durch eine Benier- oder eine DrieM-Maschine erfolgten Teigaufbereitung wird der Kaak FPS Multi-Step Gärschrank mit den in Verbundformen transportierten Teiglingen beschickt. Für die Toast-Produktion gilt, dass die Verbundformen nach dem Verlassen des Endgärschranks automatisch mit einem Deckel versehen werden.Your Products Tin Bread-1200

Für den Backvorgang kann sowohl der Daub Thermal-Öl-Ofen als auch ein MCS-Cyclotherm-Ofen verwendet werden. Nach dem Backen folgt auf der Toast-Linie die automatische Entdeckelung, an die sich wiederum die Entkapselung anschließt.

Die gebackenen Produkte werden gekühlt und die leeren Backformen werden durch den Backformen-Kühltunnel wieder zum Teigpositionierungs-Bereich transportiert. Das Kaak FPS Formen-Lagerungssystem sorgt für einen automatischen Formenwechsel, wenn andere Brotarten produziert werden müssen.

In puncto Backqualität, Zuverlässigkeit und Effizienz erfüllen diese Produktionslinien der Kaak Gruppe die höchsten Anforderungen.